Ferienspiele-Waldlauf am 21.07.2012

Ein echtes Abenteuer war der Waldlauf der CVJM-Jungschar Altenseelbach im Rahmen der Ferienspiele.
22 Jungen und Mädchen konnten die Mitarbeiter der Jungschar begrüßen.

Am Beispiel von Daniel machte der ehemalige Jungscharleiter deutlich, wie wichtig es ist, am Ball bzw. an Gottes Wort zu bleiben und darauf zu vertrauen.

Anschließend traten die Teilnehmer in sieben Gruppen gegeneinander an.
Auf dem Rundkursdurch den Altenseelbacher Hauberg, den man möglichst zügig durchlaufen musste, gab es fünf praktische Aufgabenstellungen:
– Beim Armbrustschießen kam es auf gutes Zielen an.
– Wer sich mit Bäumen auskannte, konnte beim nächsten Posten Punkte kassieren.
– Eine Herausforderung war das Überqueren eines Baches auf einer einfachen Seilbrücke.
– Viele der jungen Waldläufer nahmen diese Herausforderung an und konnten wertvolle Punkte erringen.
– Geschick und gute Zusammenarbeit waren beim Posten »Sommerski« gefragt.
– Drei Teilnehmer mussten auf einem paar Skier eine Strecke in möglichst kurzer Zeit zurücklegen.
– Am Altenseelbacher Denkmal hat man einen guten Überblick über unser Dorf.
– Entfernungen, Längen, Höhen und Stückzahlen mussten möglichst genau geschätzt werden.
Unterwegs waren noch drei Rätsel (Geheimschrift, Zahlen der Bibel und Symbole) zu lösen.

Ein Waldlauf in freier Natur macht hungrig. Und so fanden die Waffeln reißenden Absatz.

Da einige Gruppen sich erst einmal an das Orientieren im Gelände gewöhnen mussten, und dadurch etwas später am Ziel ankamen, fiel die geplante Siegerehrung direkt im Anschluss leider aus.
Die Urkunden sind aber inzwischen geschrieben und werden den tüchtigen Waldläufern in den nächsten Tagen zugestellt.
Hier die Platzierungen:
Sieger wurde die Gruppe mit Jonas, Lukas und Simon Adam (Brüder können auch zusammenhalten);
gefolgt von Yael Jessica Herr, Thalia Elisabeth Sauer und Cora Schneider.
Den dritten Platz belegten Adrian Duwenhögger, Yuval Benjamin Herr und Jean Luca Prinz.

Hier gibt es einige Bilder vom Ferienspiele-Waldlauf.

Wer gerne weiter mitmachen möchte und ist mindestens 8 Jahre alt ist herzlich eingeladen in die Jungschar Altenseelbach:
Am Freitag, den 17. August um 17.00 Uhr geht es wieder los mit der Sommerolympiade/Fußball.
Ein Höhepunkt ist der Hochspannungslauf am 22. September. Um 13.30 Uhr geht es am Vereinshaus in Altenseelbach los. Wir fahren zunächst die Teilnehmer nach Wiederstein. Von dort geht der Lauf entlang der Hochspannungsleitung in Richtung Altenseelbach. Unterwegs erwarten die Waldläufer wieder spannende Aufgaben.